News

Herzlich willkommen auf der Homepage des Holz+Technikmuseums in Wettenberg-Wißmar.
Schön, dass Sie uns besuchen.

In diesem Kapitel "News" informieren wir Sie in Kurzfassung und/oder Schlagzeilen oder durch verschiedene Links über Neuigkeiten im und um das Museum, wie z.B. Medienberichte, den HTM-Newsletter, besondere Ereignisse.

Museums-Newsletter
Mindestens 4x im Jahr informieren wir Sie über Aktuelles rund ums Museum. - Aus datenschutzrechtl. Gründen ist seit dem 25.5.2018 eine Registrierung zum Empfang des Newsletters mit einer vom Interessenten persönl. unterschriebenen Newsletter-Anforderung mit der Möglichkeit zum Widerruf eingestellt. Sie können diese Anforderung auch gern in einem freigemachten Brief ausgefüllt an unsere Postanschrift senden. Für eine online-Registrierung verwenden Sie bitte das SSL-verschlüsselte Kontaktformular.

Download: Letzter Newsletter Nr. 26 v. 6.9.2019 - Nächster Newsletter: Voraussichtlich KW 44-45/2019.

15.9.2019: Wieder "volles Haus"beim  2. Dampf- und Gattertag
Der bisherige Höhepunkt bei den öffentlichen Veranstaltungen im Jahr 2019 war der DuG-Tag mit angeschlossenem Bauernmarkt und Produkte aus der heimischen Region. Bei herrlichem Spätsommerwetter waren selbstverständlich auch Sägegatter und Dampfmaschine in Aktion. Live-Vorführungen an der Drechselbank gehörten ebenso zum vielseitigen Familienprogramm wie zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für die Kinder. Bereichert wurde der DuG-Tag durch einen Motorsägen-Künstler, der geschickt und mit viel gestalterischem Verstand Tierfiguren aus Baumstämmern zauberte. Ergänzend hatte die Gemeinde Wettenberg noch einen Kinderflohmarkt organisiert. Wie bei den Herbstveranstaltungen der letzten Jahre präsentierten auch die Traktorfreunde Krofdorf-Gleiberg (Bild Jochen Platt) ihre Schätzchen vergangener Tage, die naturgemäß auch die Kinder in ihren Bann zogen.- Presse GA
Presse GAZ

FÖJ-Stelle ab 1. Sept. 2019 neu besetzt
Ab 1.9.19 ist bereits zum 10.Mal in ununterbrochener Reihenfolge die FÖJ-Stelle im HTM besetzt: Frau Antonia Hildebrand folgt auf Felicia Wack, die nach einjähriger engagierter Tätigkeit ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns beendet hat. Antonia wünschen wir für die anstehenden 12 Monate eine interessante und spannende Zeit im HTM und bei HESSEN FORST.

4.6.2019: Japanische Drechselkunst im HTM
Herrn Ralph Holzer vom Drechslerstammtisch Rhein-Main war es gelungen, die international anerkannte Drechsler-Künstlerin Eiko Tanaka (Japan) für eine mehrstündige Vorführung im Seminarraum zu gewinnen. Die Veranstaltung unter der Regie und Verantwortung von Ralph Holzer war nicht nur für Angehörige des Stammtisches geeignet, sondern gleichfalls für alle Interessenten, die sich für die Drechselkunst begeistern. Mehr Informationen: Siehe Plakat und Details.

1.Dampf- u. Gattertag 2019 am 14. April mit Sonderausstellung
Einmal mehr wurde das Holzerlebnishaus unter Leitung des neuen Vereins "Freundeskreis Holz- u. Technikmuseum Wettenberg e.V." seinem Bildungsauftrag gerecht: Neben den klassischen Attraktionen "Dampfmaschine und Sägegatter live erleben" stand das Rahmenprogramm unter dem Motto "Tag der Bildung für Nachhaltige Entwicklung" im Mittelpunkt. Entsprechende Ausstellungen und Fachvorträge untermauerten diesen Anspruch, ohne dass dabei der Charakter als "Familientag" in den Hintergrund gerückt wurde. Thematisch passend wurde der DuG-Tag ergänzt durch die im Energieraum und in der Schreinerei platzierte Sonderausstellung "HOLZ.BAU.ARCHITEKTUR" (siehe auch die Presse-Info). - Ausführlicher Bericht DuG-Tag 14.4.2019 mit Bildergalerie.

Erste Mitgliederversammlung des neuen Museumsvereins
Am Freitag, 8. März 2019 fand die erste Mitgliederversammlung des neuen Vereins "Freundeskreis Holz- u. Technikmuseum Wettenberg e.V. im HTM statt. Der Verein wurde am 15. Mai 2018 gegründet, im September startete die Ansprache in Richtung (neuer) Mitglieder. Am Tag der Versammlung zählte der Verein 109 Mitglieder.- Mehr erfahren zum Verein. Siehe auch Bericht mit Presseberichten und Protokoll zur Mitgliederversammlung vom 8.3.2019.

18. Februar 2019: Neue HTM-Struktur
Im Rahmen der Sitzung des Museumsbeirates wurde u.a. die neue Aufbau- u. Aufgabenorganisation vorgestellt, die
die Komplexität des Holzerlebnishauses mit seinen Tätigkeitsfeldern sichtbar macht (Siehe schematische Darstellung und/oder
Untermenü-Punkt "Übersicht").

Februar 2019: Gewinner des GZ-Gewinnspiels vom HTM begeistert
Anlässlich ihres 10jährigen Bestehens hatte die Gießener Zeitung (GZ) ein Gewinnspiel organisiert und 50 Teilnehmer zu einem informativen u. unterhaltsamen Nachmittag mit Museumsführung eingeladen. Mehr erfahren.

Dezember 2018: Weihnachtsbaumverkauf u. Adventssingen
Am Sa, 15. Dez. 2018 fand auf dem Hof des HTM wieder ein Weihnachtsbaumverkauf statt. Einen Tag später (16.12.18) luden die Chöre der Sängervereinigung "Germania-Eintracht Wißmar" zu einem Advents- u. Weihnachtssingen in der HTM-Zimmerei/Schreinerei ein. Beide Veranstaltungen fanden in der Bevölkerung guten Anklang. - Mehr erfahren und/oder Bericht.

4. Nov. 2018: Dritter DuG-Tag mit vorweihnachtlichem Flair
Neben den Live-Attraktionen "Dampfmaschine", "Sägegatter" u. "Drechseln" präsentierte sich der dritte Dampf- u. Gattertag 2018 ganz im Zeichen der Advent- u. Vorweihnachtszeit: Auf dem Kinderprogramm stand u.a. "Esskastanien rösten" und "Werkeln mit Naturmaterialien". Für die Erwachsenen gab es an mehreren Ständen - auch im Seminarraum 1.OG - anspruchsvolle Geschenk- u. Dekorationsideen von Kunsthandwerkern aus der Region. Lesen Sie bitte auch unsere allgemeinen Informationen zu den Dampf- u. Gattertagen. Am Rande des DuG-Tages präsentierte sich erstmals der neugegründete Verein "Freundeskreis Holz- u. Technikmuseum Wettenbergt e.V." - Näheres zum DuG-Tag 4.11.18 u. zum neuen Verein finden Sie im Menüpunkt "Berichte".

Sept. 2018: Dampf- und Gattertag im HTM und Teilnahme am "Tag der Regionen"
"Volle Kraft voraus" hieß es für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im September 2018: Neben dem sehr gut besuchten Dampf- u. Gattertag (16.9.) waren nur eine Woche später erneut einige Mitstreiter/innen beim "Tag der Regionen" (22.9., Gießen) aktiv. Lesen Sie dazu bitte die Kurzberichte zum DuG-Tag und "Tag der Regionen" in dieser Homepage. Von dort gelangen Sie auf Wunsch auch zu ausführlichen Presseberichten.

25. Mai 2018: HTM-Homepage ist DSVGO-konform
Diese website des Holz- u. Technikmuseums entspricht der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO); u.a. wurden die Datenschutzbestimmungen und Cookie-Hinweise aktualisiert. Persönliche Daten, die bei Formularen wie z.B. Anmeldungen zu Führungen oder zur Kontaktaufnahme eingegeben werden, sind SSL-verschlüsselt und nur für das HTM als Empfänger einsehbar. Die bis zum 24.5.2018 registrierten Empfänger des HTM-Newsletters wurden mit Schreiben v. 24.5.2018 entpr. informiert.

 

 

 

 

 

 

15. Mai 2018: "Freundeskreis Holz- u. Technikmuseum Wettenberg e.V." gegründet.
Die Vielfalt der Museumsaufgaben und organisatorische Gegebenheiten erforderten die Gründung dieses neuen Vereins, der bereits im Vereinsregister eingetragen ist und den Status der Gemeinnützigkeit erlangt hat. Mitglieder in dieser Einrichtung sind herzlich willkommen. Vorteil: Mitglieder haben freien Eintritt ins Museum zu den üblichen Öffnungszeiten und zu den Dampf- u. Gattertagen im April, Sept. u. Nov. eines jeden Jahres. Ausführliche Informationen, Satzung, Protokoll der Gründungsversammlung und Beitrittserklärung erhalten Sie im Menüpunkt "Ehrenamt/Freundeskreis".

15. April 2018: Erfolgreicher erster Dampf- u. Gattertag 2018.
Der positive Trend bei den DuG-Tagen hat sich fortgesetzt. Die bisher höchste Besucherzahl (knapp 600) bei der alljährlichen Frühjahrsveranstaltung dürfte nicht nur dem idealen Wetter, sondern vielmehr der Tatsache geschuldet sein, dass die im Fokus stehenden Themen "Nachaltigkeit(im Konsum)", "Energie" und "Klimaschutz" verstärkt ins Bewusstsein der Menschen eingedrungen sind. Das HTM-Team bedankt sich bei den Veranstaltungskooperenten Gemeinde Wettenberg, HESSEN FORST, SWG, EAM und BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Während sich die Gemeinde an der Organisation beteiligte und für die Fachvorträge "Masterplan 100% Klimaschutz (Hr. Kühnle, Landkreis Gießen)" und "Elektromobilität (Hr. Frank, EAM)" verantwortlich zeichnete, präsentierten sich SWG und EAM mit den Themen "Gießener Grünstrom" bzw. "Elektromobilität". Das BNE-Netzwerk Mittelhessen klärte an mehreren Ständen über "Nachhaltigen Konsum" auf. In diesem Kontext ist auch die Vorstellung eines effizienten Holzvergaserofens durch einen jungen Projektingeneur aus Mannheim zu sehen. HSSEN FORST indes sorgte für ein ausgewogenes Kinderprogramm, das durch den vom Jugendbüro der Gemeinde Wettenberg veranstalteten Kinderflohmarkt hervorragend ergänzt wurde. Und wieder einmal waren es die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des HTM, die Dampfmaschine, Sägegatter und Drechselbank mit Live-Präsentationen in den Vordergrund stellten oder sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten. - Presse: GA und WNZ

März 2018: Museums-Porträt im Kundenmagazin "elahn" der Stadtwerke Gießen
Die Stadtwerke Gießen, die bekanntlich u.a. auch den Dampf- u. Gattertag am 15.4.2018 unterstützen, haben dem Holz- u. Technikmuseum in der Magazin-Ausgabe 01.2018 ein mehrseitiges Porträt gewidmet. Das HTM bedankt sich sehr herzlich bei den SWG.

März 2018: Broschüre "Hessisches Holz+Technikmuseum - Das Holzerlebnishaus" steht in der 3.Auflage neu zur Verfügung
Prof. Eberhard Seidel (stellv. Museumsleiter) hat die Broschüre komplett überarbeitet. Auf 32 Seiten erhält der Leser eine übersichtliche Zusammenfassung zu Geschichte, Sinn und Zweck des Museums sowie zu den Schwerpunkten des Holzerlebnishauses. Das Heft im handlichen DIN A5-Format ist am Empfang gegen eine Schutzgebühr von € 1,70 erhältlich.

März 2018: Gemeinde Wettenberg, HESSEN FORST, Landschaftspflegegemeinschaft und NABU veranstalteten am 7., 14. u. 21. März eine dreiteilige Vortragsreihe im Holz- u. Technikmuseum zum Thema "Was hat der Klimawandel mit Wettenberg zu tun?" -  Details entnehmen Sie bitte unter Vortrags-Themen.

Montag 19. 2. 2018: Seit 2006 wird das Holz- u. Technikmuseum von einem Museumsbeirat begleitet. Die diesjärige Sitzung fand am Mo, 19. Feb. 2018, im Seminarraum unserer Einrichtung statt. Weitere Infos dazu erhalten Sie in dieser Homepage auf der Seite Museumsbeirat.

Juli 2017: Museums-Guides aktualisiert
Die Museumsguides wurden überarbeitet, in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch) neu besprochen und aktuell auf die Exponate abgestimmt. Leihgebühr  € 1,00.

Seit März 2017: Holz+Technikmuseum "im Portemonnaie"
Am Empfang erhalten die Besucher auf Wunsch die "HTM-Visitenkarte"! Über einen QR-Code gelangen Sie mit Ihrem Smartphone direkt auf die Museums-Homepage.

Crashkurs: Das Museum in 4 Minuten
Auf der Seite Besucherinfo finden Sie eine kleine Fotoshow zum ersten Kennenlernen unseres Holzerlebnishauses.

Ausführliche Museums-Fotoshow als Besuchsvorbereitung
Wir haben für Sie eine Fotoshow (Bild unten) vorbereitet, mit der Sie einen ersten Eindruck über das Holzerlebnishaus gewinnen können.
Dauer des Videos: ca. 13 Minuten. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen. - Video: Jonas Rentrop

Wichtige Partner des Holz+Technikmuseums Wettenberg: Bitte klicken Sie das jeweilige Logo an, um mehr zu unseren Partnern zu erfahren.

Das Holz+Technikmueum ist Träger des Netzwerkes "Bildungsregion Nachhaltigkeit Mittelhessen"
Details: hier

HESSEN FORST und Holz+Technikmuseum sind enge Kooperationspartner im Bereich "Waldpädagogik". Details: hier

Das Holz+Technikmuseum Mitglied der ANU (Arbeitsgemeinschaft Natur u. Umweltbildung Hessen e.V.) seit 2007. Details: hier

Seit Oktober 2013 ist das Holz+Technikmuseum zertifizierter Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung. Details: hier

Seit 2007 ist das Holz+Technikmuseum anerkanntes "Regionales Umweltzentrum"
Details: hier

Das Holz+Technikmuseum ist Mitglied der Zimmerer-Innung Gießen seit 2004
Details: hier