Was ist ein FÖJ?

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist, ähnlich wie das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), ein Bildungs- und Orientierungsjahr für Jugendliche. Einsatzstellen- und Orte sind häufig Organisationen, land- und forstwirtschaftliche Betriebe, sowie Behörden im Umweltbereich. Durch ihre Tätigkeit in diesen Institutionen treten die FÖJlerinnen und FÖJler mit ökologischen Arbeitsweisen- und Themen in Kontakt.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des FÖJs sind zwischen 16 und 27 Jahre alt, zudem müssen sie ihre Schulpflicht erfüllt haben. Das Freiwillige Ökologische Jahr dauert normalerweise zwölf Monate, um es erfolgreich abzuschließen jedoch mindestens sechs. Es beginnt am 1. September und endet am 31. August des Folgejahres. Mit einem erfolgreich absolvierten FÖJ erhält man zwei Wartesemester; darüber hinaus kann man damit auch seine Fachhochschulreife anerkennen lassen.

Eine Besonderheit des FÖJs ist das demokratisch strukturierte Sprechersystem, in dem sich die Teilnehmer aus ganz Deutschland selbst organisieren. Es gibt Gruppensprecher, Landessprecher und Bundessprecher, die die Interessen der FöJler auf politischer Ebene vertreten. Außerdem fungieren sie als Ansprechpartner für Probleme, Ideen, etc. für die FöJler und organisieren auch Aktionen auf Landes- und Bundesebene zu ökologischen Themengebieten.

Während des FÖJs muss der oder die TeilnehmerIn fünf jeweils fünftägige Seminare besuchen, wo zusammen mit den anderen FÖJlerInnen aus ganz Hessen ökologische Themengebiete behandelt werden. Spiel, Spaß und Spannung kommen dabei aber auf keinen Fall zu kurz!

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse an einem Freiwilligen Ökologischen Jahr beim Holz + Technik Museum und bei Hessen-Forst geweckt? Dann schauen Sie sich doch mal auf der Homepage des Trägers des Freiwilligen Ökologischen Jahres in Hessen, dem Naturschutz-Zentrum in Wetzlar, um. Dort finden Sie auch alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsverfahren.

Klicken Sie hier

Bewerbungsunterlagen können auch gerne direkt beim Holz und Technikmuseum eingereicht werden.

zurück