Spende für das Holz- u. Technikmuseum

eingetragen in: Berichte | 0

Wie in den zurückliegenden Jahren ist es für Alexander Wagner eine Selbstverständlichkeit, einen Teil seiner Erlöse aus den Weihnachtsbaumverkäufen des Vorjahres einer gemeinnützigen Einrichtung zur Verfügung zu stellen. Am 15. Mai 2019 war der "Freundeskreis Holz- und Technikmuseum Wettenberg e.V." an der Reihe, der zusammen mit der Gemeinde Wettenberg und in Kooperation mit dem Landesbetrieb Hessen Forst für das Museum im Ortsteil Wißmar zuständig ist. Besonders erfreut über die Zuwendung in Höhe von 300 Euro zeigten sich Dieter Mülich und Prof. Eberhard Seidel als 1. u. 2. Vorsitzender des Freundeskreis bzw. Leiter u. stellv. Leiter des Holz- und Technikmuseums, die die Spende für allgemeine Aufgaben im von zahlreichen Ehrenamtlichen unterstützten "Holzerlebnishaus" verwenden wollen. Das Bild zeigt von l. n. r.: Alexander Wagner, Dieter Mülich, Prof. Eberhard Seidel u. Wagner`s Mitarbeiter Sebastian Moos vor dem historischen Sägegatter. - Foto: V.Mattern